Die Dialyse ist ein Nierenersatzverfahren, in dem Giftstoffe und Flüssigkeit aus dem Blut gefiltert werden. Dies ist notwendig, wenn die Niere ihre Filter- und Ausscheidungsfunktion im Körper nicht mehr wahrnehmen kann. Dies kann als Folge verschiedener Erkrankungen wie z. B. Bluthochdruck und Diabetes mellitus (Zuckerkrankheit) auftreten.

Anwendungsgebiete:

  • chronisches und akutes Nierenversagen unterschiedlichster Ursachen
  • Überbrückung der Zeit bis zu einer Nierentransplantation

Dialyseverfahren:

Die Auswahl des passenden Verfahrens erfolgt nach Beratung durch unsere Fachärzte!

Wir möchten Ihnen auch mit der Dialyse das höchstmögliche Maß an Lebensqualität bieten!


Daher gehören sowohl die Nachtdialyse als auch die Feriendialyse zu unserem Leistungsspektrum… mehr Informationen dazu finden Sie hier.